Rückblick
 
Eintopfmatinee in der Fähre
29.03.2015

Für den Bau der Kindernachsorgeklinik in Strausberg
Auch im Jahr 2015 wird in Strausberg wieder für einen guten Zweck „gelöffelt“. Am 29.03.2015 hatte das Restaurant „Zur Fähre“ eingeladen. Mit dem Erlös der Veranstaltung wird dieses Mal der Bau der Kindernachsorgeklinik in Strausberg unterstützt.

Wenn sich Strausbergs Bürgermeisterin Elke Stadeler die Kochschürze umbindet, kocht sie ganz klassisch eine Kartoffelsuppe. Strausbergs Landtagsabgeordnete und Stadtverordnete Kerstin Kaiser stellte einen vegetarischen Borschtsch als ihre Lieblingssuppe vor und der Saison entsprechend hatte sich Peter Schmitz für eine süß-saure Linsensuppe entschieden. Als vierter im Bunde der Hobbyköche hatte der aus der Fernsehserie „Unser Charly“ als Tierarzt Dr. Max Henning bekannte und beliebte Schauspieler Ralf Lindermann den Arztkittel gegen die Kochschürze getauscht. Er servierte eine Chili-Suppe „con Sauerkraut“.

Bericht...

966,30 Euro erlöffelt
10.11.2013

Eintopfmatinee lässt Kinderträume wahr werden
Löffeln für einen guten Zweck hat in Strausberg Tradition.
Zur zweiten diesjährigen Eintopfmatinee am 10.11.2013 waren alle Strausberger und Gäste herzlich in das Restaurant „Zur Fähre“ eingeladen. An diesem Sonntag kochten erstmalig die Aktivisten des Arbeitskreises Kinderträume selbst.

Auch diesmal war der Erlös direkt für den Arbeitskreis Kinderträume vorgesehen. Marion Strusch und Helga Burgahn von den Kinderträumen sollten die Suppenkelle schwingen. Dritte im Bunde war das neue Arbeitskreismitglied Karoline Erping, die in ihrer Eigenschaft als Nachfolgerin Ute Wendorff"s das Kinder- und Familienbüro der Strausberger Stadtverwaltung leitet. Die vierte Köchin war Frau Ingrid Wendt. Die Strausbergerin ist ständiger Gast der Eintopfmatinee und hatte sich gewünscht, einmal auf der anderen Seite der Suppentheke zu stehen.

Und hier nun die entscheidende Frage, wer bereitete was zu?
. Marion Strusch kocht Bigosch als Eintopf nach Rackwitzer Art
. Helga Burgahn, aus gesundheitlichen Gründen heute durch Niklas Skrotzki vertreten, stellte den Gemüseeintopf „Leipziger Allerlei“ als ihre Lieblingssuppe vor
. der Saison entsprechend, hatte sich Karoline Erping für eine Kürbiscremsuppe mit Orangensaft entschieden
. „Hexensuppe“ mit noch geheimem Inhalt kredenzte Eintopfmatinee-Dauergast Frau Wendt

Der Preis für die kulinarischen Genüsse ist unverändert geblieben. Für 5,00 Euro können sich die Besucher durch die Töpfe löffeln. Mit dem Erlös wird es dem Arbeitskreis Kinderträume weiter möglich sein, ehrenamtlich in Strausberg für Kinder und Jugendliche im wahrsten Sinn des Wortes Gutes zu tun.

Bericht...

Bitte Löffeln
14.04.2013

Eintopfmatinee lässt Kinderträume wahr werden
Löffeln für einen guten Zweck hat in Strausberg Tradition. Vor zwei Jahren übergab der Erfinder des Strausberger Eintopfmatinees, Dr. Reiner Schwarze, symbolisch die Kelle an Steffen Schuster vom Arbeitskreis Kinderträume im Strausberger Bündnis für und mit Familien.

Bericht...

Promieintopf
11.11.2012

Eintopfmatinee lässt Kinderträume wahr werden
Löffeln für einen guten Zweck hat in Strausberg Tradition. Vor zwei Jahren übergab der Erfinder der Strausberger Eintopfmatinee, Dr. Reiner Schwarze, die symbolisch die Keller an Steffen Schuster vom Arbeitskreis Kinderträume im Strausberger Bündnis für und mit Familie.

Bericht...

Familienfreundliche Gastlichkeit
19.07.2012

Auszeichnung für das Restaurant "Zur Fähre"
Das Label `Familienfreundliche Gastlichkeit in Strausberg 2012/13` wird am 19. Juli zum 3. Mal vom Strausberger Bündnis für und mit Familien übergeben und geht an die Gaststätte „Zur Fähre“.

Bei einer Begehung mit der Jury wurde der eingereichte Kriterienkatalog abgeprüft und alle Angaben bestätigt. Der Katalog für den Erwerb des Labels wurde in einer Projektwoche mit Schülerinnen und Schülern der Clara Zetkin Schule und des OSZ Strausberg erarbeitet und dabei von der DEHOGA Brandenburg unterstützt.

Das Restaurant „Zur Fähre“ hatte sich um dieses Attribut beworben. Bereits ausgezeichnet wurden die Gaststätte des Racket Centers und der Gasthof Strausberg-Nord. Die Stadtverwaltung freut sich, dass die Strausberger Gastronomen diese Aktion annehmen und nutzen, um Ihre Familienfreundlichkeit öffentlich wirksam zu machen. Das Label gilt immer für 2 Jahre, danach kann man sich wieder neu bewerben. Jede Gaststätte, die sich für dieses Kriterium interessiert, wird gern von der Stadt Strausberg begleitet.

Löffeln für einen guten Zweck
01.04.2012

Eintopfmatinee lässt Kinderträume wahr werden
Heute fand die erste diesjährige Eintopfmatinee im Restaurant „Zur Fähre“ statt. Der Erfolg gab den Veranstaltern Recht. An Gästen mangelte es auch heute wieder nicht, das zeigte die Vorbestellung der Plätze im Restaurant.

Bericht...

Löffeln für einen guten Zweck
23.10.2011

Eintopfmatinee lässt Kinderträume wahr werden
Löffeln für einen guten Zweck hat in Strausberg Tradition. Am Sonntag, den 23. Oktober wurde ab 11.30 Uhr die zweite Eintopfmatinee zugunsten vom Arbeitskreis Kinderträume im Strausberger Bündnis für und mit Familien im Restaurant zur Fähre durchgeführt.

Bericht...

Jägerlatein im Restaurant Zur Fähre
07.08.2011

Heinz Müller liest aus seinem neuen Buch
Freunde von Heinz Müllers Jagdgeschichten kamen am Sonntag, dem 7. August um 11 Uhr in der Gaststätte zur Fähre voll auf ihre Kosten, wenn der Autor aus seinem neuen Buch `Die Abenteuer meines Jagdhundes` vorlas. Zu den Vortragenden gehörten auch seine Tochter Marlis und seine Partnerin Inge Mac-Nelly.

Bericht...

Eintopfmatinee
31.10.2010

Im Restaurant Zur Fähre
Löffeln für einen guten Zweck hat in Strausberg Tradition. Im vergangenen Jahr übergab der Erfinder der Strausberger Eintopfmatinee, Dr. Reiner Schwarze, symbolisch die Kelle an Steffen Schuster vom Arbeitskreis Kinderträume im Strausberger Bündnis für und mit Familie.

Bericht...

19. Strausberger Kneipentour
30.04.2010

8 Lokale - 8 Events
Wenn es am 30. April ab 20 Uhr etwas zu feiern gibt, dann sind Strausberger und Gäste aus dem Umland und Berlin auf Strausberger Kneipentour. Jährlich pilgern Jung und Alt durch die Innenstadt bis hoch nach Strausberg Nord zum Bowling Tower - von Livemusik zu Livemusik. Erkennungszeichen aller Pilger war das Bändchen am Armgelenk, das man in allen teilnehmenden Lokalen und bei der Strausberger Eisenbahn zum Preis von NUR 5,95 Euro erhielt.

Bericht...

Eintopfmatinee
14.03.2010

Im Restaurant Zur Fähre
Löffeln für einen guten Zweck hat in Strausberg Tradition. Im vergangenen Jahr übergab der Erfinder des Strausberger Eintopfmatinees, Dr. Reiner Schwarze, symbolisch die Kelle an Steffen Schuster vom Arbeitskreis Kinderträume im Strausberger Bündnis für und mit Familien.

Bericht...

Eintopfmatinee
25.10.2009

Mit Versteigerung eines Bildes
Der Organisator Reiner Schwarze ludt am 25. Oktober zum letzten mal, unter seiner Moderation, zu Löffelgerichten in die Gaststätte zur Fähre ein. Mit einer symbolischen Übergabe der Suppenkelle wurde diese wichtge Amt in neue Hände übertragen.

Bericht...

Strausberger Kneipentour
30.04.2009

dann heißt es wieder: 7 Lokale - 7 Events
Traditionell am Vorabend des 1. Mai stieg die Strausberger Kneipentour. Wer mittouren wollte, kauft sich ein Kneipentouren-Bändchen für nur 5,95 Euro und konnte in den 7 Lokalen 7 verschiedene Bands und Künstler in den unterschiedlichsten Facetten und Stilrichtungen erleben. Außerdem wurden die Gäste belohnt. In jedem Lokal einen Stempel auf dem Gewinncupon holen, und schon besteht die Chance auf den Hauptpreis in Höhe von 200 Euro in bar oder andere attraktive Gewinne. Die öffentliche Bekanntgabe der Gewinner findet auf strausberg-live statt.

Bericht...

Eintopfmatinee für einen guten Zweck
01.03.2009

600 Euro - diesmal für den Arbeitskreis "Kinderträume"
Am 1. März konnte man sich das Selbstkochen ersparen, denn Herr Dr. Schwarze, als Initiator, hatte ab 11 Uhr in das Restaurant `Zur Fähre` wieder zu einem Eintopfmatinee eingeladen. Der Erlös kommt dem Arbeitskreis `Kinderträume` im Bündnis für und mit Familien zugute.

Bericht...

Eintopfmatinee für einen guten Zweck
26.10.2008

"Löffeln" - diesmal für den Sozialpark MOL
Herr Dr. Schwarze hatte wieder zur traditionellen Eintopfmatinee für einen guten Zweck eingeladen. Die hungrigen Gäste löffelten diesmal für den Sozialpark MOL für die Integration ausländischer Kinder im Restaurant `Zur Fähre`.

Bericht...

16. Strausberger Kneipentour
02.10.2008

Von Strausberg Vorstadt bis Strausberg Nord 9 Lokale - 9 Events
Am 2. Oktober 2008 fand ab 20 Uhr nun bereits zum 16. Mal die Strausberger Kneipentour mit Livemusik für jeden Geschmack statt. Dieser Streifzug ist mittlerweile in ganz Deutschland ein Event.

Bericht...

Eintopfmatinee für einen guten Zweck
02.03.2008

"Löffeln" - diesmal für den Sportförderverein Strausberg
Am 2. März hatte wieder Dr. Rainer Schwarze zu einer `Eintopfmatinee` in das Restaurant `Zur Fähre` eingeladen. Gekocht wurde heute für den Sportförderverein Strausberg, der durch sein ehrenamtliches Engagement zur Zeit 25 Sportvereine unterstützt. Es kamen 405 Euro zusammen, die für die weitere Ausgestaltung des Strausberger Sportmuseums eingesetzt werden.

Bericht...

Prominente kochen im Restaurant Zur Fähre
17.11.2007

ein Vier-Gänge-Menü mit Programm
Am 17. November 2007 ab 19 Uhr kochten im Restaurant zur Fähre Prominente ein 4 Gänge Menü.

Bericht...

Eintopfmatinee für einen guten Zweck
28.10.2007

"Löffeln" für die Wasserwacht
Die mittlerweile 14. Eintopfmatinee wurde für die Wasserwacht in Strausberg durchgeführt. Zu diesem Zweck hatten heute wieder vier Personen des öffentlichen Lebens ihren Lieblingseintopf gekocht.

Bericht...

1. Literarischer Abend im Restaurant Zur Fähre
19.10.2007

gestaltet von der Stadtbibliothek Strausberg und dem Restaurant "Zur Fähre"
Am 19. Oktober hatten Restaurant Zur Fähre und Bibliothek zum 1. Literarischen Abend eingeladen. Es war ein kultureller Abend auf geschichtlichen Pfaden.

Bericht...

Frühschoppen im Restaurant Zur Fähre
03.10.2007

mit Blasmusik und Gulaschkanone
Bei strahlendem Sonnenschen hatte am heutigen Tag der deutschen Einheit das Restaurant `Zur Fähre` zum Frühschoppen mit Blasmusik eingeladen. Es spielten `Die Gubener Blasmusikanten.

Bericht...

Strausberger Kneipentour
02.10.2007

10 lokale Events und Shuttleservice, die historische Eisenbahn fährt die ganze Nacht
Am 2. Oktober ab 20 Uhr ging es in Strausberg wieder rund. Die Gastronomen luden ein zur Herbstkneipentour bei geöffneten Geschäften in der Altstadt.

Bericht...

Kneipentour 2007
30.04.2007

10 lokale Events für einen Preis
Mittlerweile ist die Strausberger Kneipentour schon zu einer guten Tradition geworden. Diesmal waren 10 Lokale beteiligt. Trotz der geringen Temperaturen konnten wir viele glückliche Menschen antreffen.

Bericht...

Eintopfmatinee für einen guten Zweck
18.03.2007

Löffeln für den Kinderbauernhof Roter Hof
Eine schöne Tradition ist es mittlerweile geworden, dass zweimal im Jahr ambitionierte Hobbyköche und Persönlichkeiten des Strausberger Stadtlebens für einen guten Zweck den Kochlöffel schwingen.

Bericht...

Eintopfmatinee
29.10.2006

Ministerin kochte
Am 29. Oktober fand ab 11 Uhr eine weitere Eintopfmatinee in der Gaststätte zur Fähre in Strausberg statt. Organisator Dr. Reiner Schwarze holte diesmal Politprominenz an die Suppenschüsseln.

Bericht...

Strausberger Kneipentour
02.10.2006

10 Lokale - 10 Events, Shuttleservice und die Strausberger Eisenbahn
Zum zwölften Male gab es die Strausberger Kneipentour. 10 Lokale hatten 10 Musiker geladen und ließen sich für ihre Gäste eine ganze Menge einfallen.

Bericht...

Sonntagsbrunch auf der Fähre
11.06.2006

Strausberger Eisenbahn GmbH lud zum Sonntagsbrunch auf der Fähre ein
An diesem Sonntag gab es von 09:15 bis 13:45 Uhr den ersten Brunch auf der Strausberger Fähre. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen setzte die Straussee Fähre um kurz nach neun Uhr zum ersten Mal am Sonntag über den See.

Bericht...

Strausberger Kneipentour
29.04.2006

9 Lokale-9 Events....touren durch Strausberg die ganze Nacht; ab 20 Uhr
Nachdem der Regen und das Fussballspiel beendet waren, kam sie langsam auf Touren, die erste Strausberger Kneipentour des Jahres 2006. Viele Partyänger schlenderten durch die Lokale.

Bericht...

Eintopfmatinee in Strausberg
26.02.2006

Eintopfmatinee bringt EUR 781 für die Kirche
Dr. Reiner Schwarze veranstaltete seine Eintopfmatinee zugunsten der Strausberger Marienkirche am 26. Februar um 11 Uhr im Gasthaus zur Fähre in Strausberg.

Bericht...

Eintopfmartinee in der Fähre
23.10.2005

Köche aus Frankenthal und Strausberg kochten für die Marienkirche
Am 23. Oktober stieg ab 11 Uhr eine Eintopfmartinee unter Moderation von Dr. Reiner Schwarze. Vier Köche gaben ihr Bestes und und kochten vier verschiedene Eintöpfe.

Bericht...

10. Strausberger Kneipentour
01.10.2005

9 Lokale - 9 Events - trotz Nieselregen viele Besucher
Touren durch Strausberg die ganze Nacht. Feiern Sie mit alten oder neuen Bekannten in Strausbergs Morgen.

Bericht...

Eintopfmartinee in Gaststätte Zur Fähre
27.02.2005

Eintopf für die Marienkirche
Am Sonntag, den 27. Februar fand um 11 Uhr eine Eintopfmartinee in der Gaststätte zur Fähre statt.

Bericht...

Strausberger Kneipentour
01.10.2004

Eine lange Nacht. 8 Lokale, 8 Events. Und die Strausberger Eisenbahn.
Vertreten bei der Strausberger Kneipentour waren: Kaffee Kirsche, Mikes Pub, Tonne, Zur Fähre, Henrys Pub, Bowling Tower und KuStall sowie der Märkische Keller. In jedem Lokal gab es einen musikalischen Leckerbissen.

Bericht...

Eintopfmatinee in der Fähre
22.02.2004

Löffeln für einen guten Zweck
Bereits zum 4. Mal lud das Restaurant zur Fähre zur Eintopfmatinee ein. Dieses Mal kochten die Vorstandsmitglieder des Freundeskreises St. Marien Uta-Maria Hanisch, Helga Mader, Wolfgang Reschke, Mario Suhrbier ihren Lieblingseintopf. Für 5 Euro konnte man sich durch alle Töpfe löffeln. Der Erlös wird für das Kirchendach gespendet.

Bericht...

Eintopfmatinee in der Fähre
19.10.2003

Vier Persönlichkeiten kochten ihre Lieblings-Eintöpfe -
Am Sonntag, den 19. Oktober fand um 11 Uhr im Restaurant ZUR FÄHRE in Strausberg die Eintopfmartinee statt. Wer 5 EUR bezahlte, konnte sich durch alle Suppen löffeln. Der Erlös kommt dem Kirchendach der St. Marienkirche Strausberg zu Gute. Essen für einen guten Zweck!

Bericht...

Strausberger Kneipentour
02.10.2003

Am 02.10.2003 fand ab 20 Uhr die Strausberger Kneipentour statt.
Diesmal ging es etwas schleppend los, die Gastronomen waren aber zufrieden. Die Besucher hatten viel Spaß und das sollte auch so sein.

Bericht...